Lederfabrik Adler Wels: Dort wo heute die HTL steht, stand ein Industriejuwel

Heute erinnert nur mehr die Adlerstraße an die einst bekannte Lederfabrik Adler, die mitten in der Welser Innenstadt ihr Produktionsstätte hatte. Der klassische Gründerzeit-Betrieb beschäftigte zu seiner Blütezeit etwa 500 Mitarbeiter, und die Lederwaren waren in ganz Mitteleuropa bekannt. In den 1930er Jahren wurde der Welser Traditionsbetrieb Opfer der allgegenwärtigen Wirtschaftskrise. Beide Produktionsstandorte in der… Weiterlesen

Die Ära von Bürgermeister Dr. Schauer

Die Ära Dr. Schauer hat der damals bäuerlich geprägten Kleinstadt Wels Auftrieb gegeben: Die Stadt wurde modernisiert, nachhaltige Investitionen für Infrastruktur wurden getätigt. Ein neuer Stadtteil wurde entworfen und schließlich auch realisiert. Dr. Johann Schauers Gespür für allgemeine gesellschaftliche Entwicklungen, politischer Durchsetzungswille, aber auch sein persönliches Schönheitsideal prägen das Welser Stadtbild noch heute. Die Bauten… Weiterlesen

Die alte Einkaufsstadt Wels

Mit der Errichtung der Fußgängerzonen in Schmidt- und Bäckergasse 1977 bzw. 1979 sowie der Schaffung der Bummelzone am Stadtplatz 1985 wurde jener Entwicklung Rechnung getragen, die unter dem Slogan “Wels, die Einkaufsstadt” österreichweit bekannt werden sollte. Anders als in anderen Städten, wo sich ein bestimmter Straßenzug als Einkaufsmeile etabliert hatte, konnte Wels schon damals eine… Weiterlesen

Historisch: Welser Volksfest & Messe Wels

Sie ist eine der wichtigsten Institutionen unserer Stadt. Lange Zeit wurde Wels ausschließlich mit ihr assoziiert: Die Messe und das Volksfest. 134 Jahre hat sie auf dem Buckel. Wir versuchen anlässlich der letzten großen Landwirtschaftsmesse, die dieses Jahr gemeinsam mit dem Volksfest stattfindet, die Zeit des Volksfests von seiner Entstehung her zu durchreisen. Wels 1878:… Weiterlesen