Wird Petra Wimmer Welser SPÖ-Spitzenkandidatin?

Die Welser SPÖ ist bekanntlich auf der Suche nach einem Spitzenkandidaten für die Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2021. Nun verdichten sich die Hinweise, dass die Nationalrätin Petra Wimmer bereits dieses Jahr als Spitzenkandidatin präsentiert werden sollte.

Interne Umfragen dürften zu dem Ergebnis gekommen sein. Wimmer selbst will noch keine Stellungnahme dazu abgeben.

Nationalrätin oder Stadträtin?
Fraglich ist, ob Wimmer ihr Nationalratsmandat bei einer möglichen Spitzenkandidatur zurücklegen wird. Viele Stimmen innerhalb der Partei meinen, Wimmer kann nicht auf zwei Hochzeiten tanzen. „Falls sie in Wels als Spitzenkandidatin antritt, kann sie sich nach der Wahl nicht wieder nach Wien zurückziehen. Dann muss sie Stadträtin werden.“, meint ein bekannter Funktionär, der nicht namentlich genannt werden will.

Zur Person:

Geb.: 13.12.1965, Wels (Oberösterreich)

Beruflicher Werdegang

  • Geschäftsführung, Soziales Wohnservice Wels 13.5.2003–31.12.2017
  • Sozialberatung, Soziales Wohnservice Wels 2003–2012
  • Buchhaltung und Verkauf, „s`Kinderwagerl“/Wels 1995–2002
  • Buchhalterin, Kellner & Kunz/Wels 1985–1989

Bildungsweg

  • Handelsakademie Wels 1980–1982
  • Berufsschule (erlernter Beruf: Kaufmännische Lehre) Wels 1982–1985
  • Hauptschule Wels/Pernau 1976–1980
  • Volksschule Thalheim/Wels 1972–1976